Nutzungsvereinbarung



Kurzfassung

Diese Kurzfassung umfasst vor allem Ihre Pflichten als Benutzer/in der Lernplattform ILIAS.
  1. Das hiermit gewährte Nutzungsrecht an ILIAS ist nicht übertragbar und Ihnen allein zugestanden. Als Benutzer/in sind Sie berechtigt, ILIAS-Materialien (dazu gehören auch Informationen, die Ihnen mittels ILIAS zugänglich sind), zu nutzen, anzuzeigen, herunterzuladen und auszudrucken. Dieses Recht bezieht sich nur auf den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch. Sie verpflichten sich, ILIAS-Materialien nicht für andere Zwecke zu vervielfältigen, zu nutzen, zu verkaufen, zu übertragen, zu publizieren oder anderweitig zur Verfügung zu stellen.
  2. Durch Nutzung des ILIAS-Angebots unter den Bedingungen dieser Vereinbarung versichern Sie der Hochschule Luzern (HSLU), dass
    • die Informationen – die Sie an die HSLU übermittelt haben, um sich als Benutzer/in zu registrieren – vollständig, korrekt und aktuell gültig sind;
    • dass Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort niemandem mitteilen werden.
  3. Die Nutzungsberechtigung für ILIAS und das Recht, ILIAS-Materialien zu verwenden, ist grundsätzlich befristet. Im Normalfall (d.h. ohne gesonderte Zusatzvereinbarung) werden Zugangsberechtigungen ein Jahr nach Beendigung des belegten Ausbildungsganges automatisch deaktiviert und ILIAS-Materialien, wie auch die von Benutzer/innen gespeicherten Beiträge, gelöscht.
    Sicherungen (Backup) der von Ihnen gespeicherten Beiträge obliegen Ihrer eigenen Verantwortung. Generell besteht kein Anspruch auf eine Wiederherstellung von zerstörten oder versehentlich bzw. absichtlich aus ILIAS entfernten Daten.
  4. Die HSLU kann den Zugang zu ILIAS-Materialien in Teilen oder gänzlich sperren oder Ihre Nutzungsberechtigung beenden, wenn die ILIAS-Materialien (durch Sie oder durch irgendjemand anderen, der unter Verwendung Ihrer Zugangsberechtigungen Zugang zu ILIAS hat) in einer Weise genutzt werden, welche die HSLU für eine Verletzung dieser Vereinbarung hält oder die in anderer Weise zu einem Schaden für die HSLU führt. Dasselbe gilt, wenn Sie die ILIAS-Plattform der HSLU für kommerzielle Zwecke oder zur Verbreitung von Massenmailings (Spam) nutzen.
    Die HSLU wird Ihnen den Zugang zur ILIAS-Plattform entziehen, wenn Sie die religiösen Gefühle anderer Benutzer/innen verletzen, pornographische Inhalte, rassistisches Gedankengut oder sonstige anstössige, persönlichkeitsverletzende oder rechtswidrige Inhalte über ILIAS verbreiten.
    In schwerwiegenden Fällen können auch rechtliche Schritte eingeleitet werden.
Auf der Homepage des Zentrums für Lernen und Lehren der Hochschule Luzern sind zudem folgende Ergänzungen online einsehbar:
  • die ausführliche Fassung der Nutzungsvereinbarung zur Lernplattform ILIAS, welche auch die Leistungen der HSLU beschreibt,
  • sowie Blogeinträge zur vorgängigen Information von Lösch- und Wartungsarbeiten.
Hinweis: Bei der Nutzung dieser Lernplattform werden personenbezogene Daten aufgezeichnet. Diese stehen in Bezug mit den genutzten Angeboten und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Luzern, 14.3.2011